Die GOLDENE ZEIT


 
  index  galerie  charity  aktuell  archiv  links  
     
     

     
     
  Archiv Info:   Serielle Erstpräsentation in der Galerie Steyrdorf  
     
     
  Goldene Zeit - Galerie Steyrdorf - Serielle Arbeit  
     
     

 
Serielle Erstpräsentation in der Galerie Steyrdorf

Eröffnung am Fr. 25. Jänner 2013 um 19:00
Dauer bis 9. März 2013
 
Beginnend mit der Weihnachtszeit, ab 6. Dez. 2012, bringt die Neujahrszeit 2013
bis zum Ende der Ausstellung, im kontinuierlichen Takt der Zeit, vierzehn Mal die Goldene Zeit
 

 

Liebe Freunde der Galerie Steyrdorf!

Als erste Ausstellung im Jubiläumsjahr – 20JAHRE GALERIE STEYRDORF gibt es Arbeiten von Johannes Angerbauer-Goldhoff zu sehen.

Goldene Zeit – BildZEIT als nicht existierende Dimension.

Ungeöffnet - in der gelieferten Plastik-Schutzhülle - verbleibt die Zeitschrift: DIE ZEIT - ungelesen in sich selbst. Das Vergolden der Hülle hingegen eröffnet einen Nach-Denk-Prozess unseres Umganges mit der Zeit; in der wir einerseits ausüben und schaffen, die uns andererseits aber "alles nimmt" was wir in ihr denken und ersinnen. Muss die Zeit also gedacht werden? Seit den griechischen Philosophen weiß man, dass die Einteilung nach den Zeiten der Konjugation ihre Existenz unfassbar macht? Und dass sie, wenn sie den Lauf des Lebens überschattet, uns die Möglichkeit nimmt, das Leben als eine Wegstrecke zwischen Beginn und Ende vorzustellen, und uns stattdessen von vornherein auf sein Ende ausrichtet. Dem von Dichtern wiederholten "Carpe diem" zum Trotz begreifen wir (noch immer) nicht, was es heißt, im "Jetzt" zu leben....

Man feiert die "vergangene Zeit" und thematisiert gleichzeitig ihre Existenz als Fiktion – ein widersprechender Widerspruch?

                       Das fließende Jetzt macht die Zeit, das stehende Jetzt macht die Ewigkeit.

                                                           Mit herzlichen Grüßen!

                                                                   Erich Fröschl

 

 
In dieser Ausstellung ist auch erstmals ein Triptychon aus der Installation "Social Gold Kiss" zu sehen.
Ein Projektbeitrag zur internationalen Ausstellung "GOLD" im Unteren Belvedere, Wien
 
Triptychon aus GOLD im Unteren Belvedere
 
 
index  galerie  charity  aktuell  archiv  links